Sie sind hier: Über mich

GK- Gerlinde Kleinkorres


Seit nunmehr fünfzehn Jahren bin ich künstlerisch tätig und entwickle mich stetig über Seminare und Praktika weiter.

Hierbei hat mich der Hagener Künstler Uwe Nickel, dessen Workshops ich im Haus Busch besuche, in großem Maße unterstützt und gefördert. Inzwischen habe ich mein eigenes Atelier eingerichtet und es mir soweit ermöglicht meiner Inspiration noch freieren Lauf zu lassen.

Mich beschäftigt hauptsächlich die abstrakte Kunst mit ansprechenden, intensiven Farben und fließenden Formen, der ich auf Großformaten Ausdruck verleihe. Kraft und Dynamik darzustellen ist dabei mein Ziel.


Mit meinen Arbeiten in Acryl- und Mischtechnik nahm ich in den letzten Jahren an zahlreichen Ausstellungen teil.



Biographische Notizen

GK – Gerlinde Kleinkorres
geb. 15.8.1941 in 58300 Wetter-Volmarstein
lebt und arbeitet in 58300 Wetter-Albringhausen

Künstlerische Aktivitäten seit 1983:


Töpfern:
Klaus Herleb, Hagen
Frau Muthmann, Witten


Seidenmalerei:
Christel Krones, Hagen
Malkurs  Perspektiven / Aquarell
Studien bei Uwe Nickel, Hagen
(freies abstraktes Malen, Umgang mit verschiedenen Materialien)
Eigenes Atelier in Wetter-Albringhausen
Beteiligung „ARTELIER HERDECKE“
Einzel-und Gruppenausstellungen in verschiedenen Banken, Praxen und Geschäften
Teilnahme an der ART KAMEN
Versteigerungen verschiedener Bilder zu Gunsten sozialer Hilfsorganisationen. 

 
                                                
„ Mich beschäftigt hauptsächlich die abstrakte Malerei mit ansprechenden intensiven Farben und fließenden Formen, der ich auf Großformaten Ausdruck verleihe. Kraft und Dynamik darzustellen ist dabei mein Ziel.“